Letzte News

Darum hat die UBS eine Denkfabrik in Singapur

Standard

Fintech-Startups gelten als die Gewinner von morgen. Im Vergleich zu ihnen gelten Grossbanken potenziell als schwerfällig und damit als leichte Beute für neue Konkurrenten, die ihnen mit innovativen Angeboten im Kerngeschäft das Wasser abgraben würden. Doch so weit muss es nicht kommen.

Stimmt jedoch die Annahme, dass gros­se Konzerne stets schlechte Innovatoren sind? Auf der einen Seite bieten Unternehmen wie Kodak oder die Videothekenkette Blockbuster negative Extrembeispiele dafür, wie ganze Industrien einen Paradigmenwechsel verpassten und schliesslich verschwanden. Allein dem technologischen Wandel oder der neuen Konkurrenz die Schuld zu geben, greift zu kurz: Die Ursache des Misserfolgs ist hier vielmehr im ungenügenden Management zu suchen. Wandel – auch technologischer – und als Antwort darauf Innovation sind eine konstante Herausforderung. Schon in der Vergangenheit waren es oft die etablierten Anbieter, die neue Technologien selbst entwickelten oder zum Nutzen ihrer Branche umsetzten.

Artikel auf Handelszeitung.ch weiterlesen...

Insider erklären den rasanten Bitcoin-Kursanstieg

Standard

Bitcoin-Enthusiasten auf der ganzen Welt sollten mitbekommen haben, dass der Kurs in den letzten Tagen rasant angestiegen ist. Am 30. Oktober erreichte der Preis pro Bitcoin einen Rekordwert in 2015 von 333,75 US-Dollar.Bobby Lee von der chinesischen Bitcoin-Börse BTCC sagt der Kursanstieg beruhe auf mehrere Faktoren:

„Ich denke der Kursanstieg beruht auf eine Kombination von mehreren Geschehnissen in der letzten Zeit, seien es z.B. die guten News über die Steuerbefreiung in Europa oder das Ende der Silk Road Bitcoin Auktion. Aber auch die wachsende Akzeptanz der digitalen Währung wird ihren Teil dazu beigetragen haben“

Artikel auf Btc-echo.de weiterlesen...

Insider erklären den rasten Bitcoin-Kursanstieg

Standard

Bitcoin-Enthusiasten auf der ganzen Welt sollten mitbekommen haben, dass der Kurs in den letzten Tagen rasant angestiegen ist. Am 30. Oktober erreichte der Preis pro Bitcoin einen Rekordwert in 2015 von 333,75 US-Dollar.Bobby Lee von der chinesischen Bitcoin-Börse BTCC sagt der Kursanstieg beruhe auf mehrere Faktoren:

„Ich denke der Kursanstieg beruht auf eine Kombination von mehreren Geschehnissen in der letzten Zeit, seien es z.B. die guten News über die Steuerbefreiung in Europa oder das Ende der Silk Road Bitcoin Auktion. Aber auch die wachsende Akzeptanz der digitalen Währung wird ihren Teil dazu beigetragen haben“

Artikel auf Btc-echo.de weiterlesen...

Was macht ein Bitcoin-Unternehmen erfolgreich?

Standard

Eines der aktuell faszinierendsten Themen des Bitcoin-Ökosystems ist, dass es immer weniger VC Fonds gibt. Es bleibt unklar, ob dies mit dem stagnierenden Bitcoin-Preis im 3. Quartal 2015 zu tun hat, oder ob Startups und andere Firmen nicht die erwarteten Resultate erzielten. Aber was macht eine Bitcoin Firma erfolgreich, in diesem frühen Stadium der digitalen Währungsrevolution?

Den Erfolg eines Bitcoin Unternehmens zu messen ist schwierig

Artikel auf Coinwelt.de weiterlesen...