Letzte News

Bitcoins für die, die sie brauchen

Standard

Kurz vorab: Dieser Beitrag dreht sich um Asylsuchende, Engagement und Bitcoin und wer ihn bis zum Ende liest, bekommt eine Aufgabe, die aber klein und machbar ist. Wer da jedoch von Anfang an keine Lust darauf hat, braucht auch nicht weiterlesen.

Bitcoin ist grenzen- und staatenloses Geld.

Bitcoin ist in der Flüchtlingsdebatte bisher noch kaum ein Thema gewesen. Dabei könnte das digitale Geld für viele Asylsuchende eine hilfreiche Option sein, weil es staaten- und grenzenlos ist und die Zugangshürden sehr niedrig sind. Ein Smartphone oder eine gut gesicherte Web-Wallet reichen und wer sich zwölf Wörter merken kann, kann ohne einen Pfennig in den Taschen um die ganze Welt reisen und trotzdem jederzeit sein gesamtes Vermögen bei sich haben. Dieses Wissen wollen wir nun gezielt an diejenigen weitergeben, die davon hierzulande am meisten profitieren: Asylsuchende.

Artikel auf Coinspondent.de weiterlesen...

Ähnliche Newsmeldungen

Dänische Firma auf dem Weg die Kryptowährungs-Industrie zu revolutionieren

CCEDK.com, eine führender Börse für Kryptowährungen, hat den Weg für die allgemeine Akzeptanz von Krytowährungen freigemacht. „Wir haben die Stärken von digitalen Währungen wie z.B. Bitcoin mit der allgemeinen Akzeptanz der verbreitetsten Kreditkarten-Arten kombiniert“, sagte Geschäftsführer ...
Mehr anzeigen... 18. Juni 2015

Bitcoin Wallet aus Amsterdam: Sei deine eigene Bank!

Brauchen wir wirklich noch eine weitere Bitcoin-Wallet? Wir haben ja bereits Services wie Blockchain, Mycelium und Coinbase. Lev Leviv, der Gründer der russischen Facebook-Variante VK.COM findet ja, wir brauchen eine weitere Bitcoin-Wallet und finanziert u.
Mehr anzeigen... 13. September 2015

Bitcoin für Anfänger: Was ist die Blockchain? (Teil 2)

Die Blockchain hat weit mehr Anwendungen als nur die Aufnahme von Transaktionen. In diesem Artikel soll es um die Probleme der Blockchain und die Zukunft dieser Technologie gehen. Das größte Problem? Das größte Problem des Bitcoin ist der Mangel an wirklich zuverlässigen, schnellen Transaktionen.
Mehr anzeigen... 4. April 2015

Das meint die deutsche Bitcoin-Szene zur Blocksize-Debatte

Die Blocksize-Debatte spaltet die Bitcoin-Community. Brauchen wir größere Blöcke oder nicht? Muss der Bitcoin ein globales Alround-Zahlungsmittel werden, oder ist er gut als teures, aber privates und sicheres Geld? Soll man die Größe der Blöcke sofort oder erst in einem Jahr steigern, und soll ...
Mehr anzeigen... 10. Juni 2015

“Ich habe in 20 Jahren Open Source nicht erlebt, dass sich die Entwicklung so weit von den Wünschen der User abkoppelt.”

Eine Lösung im Blocksize-Problem ist immer noch nicht näher gerückt, der Streit in der Community geht weiter. Während Kernentwickler Gregory Maxwell einen weichen, für viele unbefriedigenden Pfad skizziert, klagt Jeff Garzik darüber, dass die Kernentwickler durch ihr Nicht-Handeln die Ökonomie ...
Mehr anzeigen... 18. Dezember 2015

Kommentar hinterlassen