Letzte News

Bundesbank-Präsiden: Blockchain ist eine Schlüsselinnovation

Standard
Dr Jens Weidmann, Präsident der Deutschen Bundesbank. Foto von Chatham House via flickr.com. Lizenz: Creative Commons

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann möchte nicht, dass Bargeld abgeschafft wird, sieht aber bargeldloses Bezahlen im Aufschwung. Die Blockchain und Kryptowährungen wie Bitcoin spielen hierfür eine Schlüsselrolle. Denn sie sind günstig und vergleichsweise anonym. Weidmann kann sich sogar “gut” vorstellen, dass man künftig mit Kryptowährungen “wie Bitcoin” Finanzprodukte erwirbt.

Jens Weismann ist Präsident der Bundesbank und Vorsitzender des Verwaltungsrats der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIS) in Basel. Als solcher hat er auf der Pressekonferenz zur Vorstellung des Jahresberichts der BIS kürzlich eine interessante Rede gehalten. Neben einigen anderen Themen spricht er auch über die Rolle des Bargeldes. Dabei gibt sich Weidmann erneut als entschiedener Gegner einer Bargeldabschaffung:

Artikel auf Bitcoinblog.de weiterlesen...

Ähnliche Newsmeldungen

Währung: Bundesbank sieht Vertrauen in Bitcoins geschwächt

Nach dem Insolvenzantrag der einst größten Bitcoin-Handelsplattform Mt.Gox sieht sich die Bundesbank in ihren Warnungen vor den Risiken der Digitalwährung bestätigt. "Die aktuellen Ereignisse im Zusammenhang mit Mt.
Mehr anzeigen... 26. Februar 2015

Deutsche Bundesbank akzeptiert Bitcoin

Zumindest langsam und erst einmal nur thematisch, aber hey! Für die Bundebank ist das ein Riesenschritt. Bisher ist sie in Wort und Tat ja eher Bitcoin-avers aufgetreten. Bundesbank erhebt offizielle Bitcoin-Zahlen In ihrer aktuellen Veröffentlichung Zahlungsverhalten in Deutschland 2014.
Mehr anzeigen... 6. April 2015

Umfrage der Bundesbank: 41% haben bereits von Bitcoin gehört

Deutsche Bundesbank Umfrage zeigt, dass immer mehr Deutsche schon mal von Bitcoin gehört haben. Und analysiert Kryptowährungen in ihrem Bericht. Während Deutschland sich zu einer feindlichen Umgebung für Bitcoin entwickelt hat, hat die Bundesbank das Engagement für Kryptowährungen im Jahr 2014 ...
Mehr anzeigen... 7. April 2015

Bitcoin-Konferenz bei der Bundesbank: Tanz um die Blockchain

Das Konzept von Kryptowährungen, allen voran Bitcoin fasziniert Finanzexperten. Zu einer Fachkonferenz in Frankfurt schickten die Banken nun aber nur ihre Forscher. Welche Impulse bieten Kryptowährungen für das Finanzsystem und den Geldverkehr der Zukunft? Banken als auch Regulierer entdecken das ...
Mehr anzeigen... 30. Januar 2015

Hyperledger, Bloq und die BigchainDB

Das Rennen hat begonnen und jeder möchte der erste sein, dem der Durchbruch gelingt: Die Blockchain beflügelt die Phantasie in den Chefetagen großer Unternehmen. Das zeigt sich auch in diesen Blockchain News.
Mehr anzeigen... 15. Februar 2016

Kommentar hinterlassen