Letzte News

Bundesregierung will bei anderen EU-Staaten für Bargeld-Limit werben

Standard

Trotz Gegenwinds hält die Bundesregierung offenbar am Plan einer Bargeldobergrenze fest und will sich für eine Lösung auf EU-Ebene einsetzen. Laut einer Umfrage sieht die Mehrheit der Deutschen eine Begrenzung aber skeptisch.

Die Bundesregierung will zur besseren Terrorbekämpfung auf EU-Ebene für die Einführung einer Obergrenze für Bargeldzahlungen werben. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) werde das Thema beim Treffen der EU-Finanzminister am Freitag in Brüssel einbringen, hieß es aus Diplomatenkreisen. Die Finanzminister der 28 EU-Staaten besprechen bei der Sitzung unter anderem den jüngsten Plan der EU-Kommission zu Maßnahmen gegen Terrorfinanzierung. Darin sind einheitliche Obergrenzen für Bargeld-Geschäfte bislang jedoch nicht enthalten.

Artikel auf Heise.de weiterlesen...

Ähnliche Newsmeldungen

Währungen: Deutschland erkennt Bitcoin als „privates Geld“ an

Wenn das Wort Neuland für ein Internet-Phänomen je angemessen war, dann für Bitcoins. Bitcoins sind ein funktionierendes digitales Zahlungsmittel, doch wie sie wirtschaftlich, finanzpolitisch oder juristisch zu bewerten sind, wirft viele Fragen auf.
Mehr anzeigen... 26. Februar 2015

Kommentar: Die Schlacht um die finanzielle Privatsphäre ist eröffnet

Im Namen der Terrorbekämpfung nehmen Bundesregierung und EU-Kommission alle halbwegs anonymen Zahlungsmittel aufs Korn. Redakteur Axel Kannenberg fürchtet sich bei soviel Aktionismus langsam weniger vor Terroristen als eher vor ihren Bekämpfern.
Mehr anzeigen... 3. Februar 2016

Financial Action Task Force: Bundesregierung will Förderung von Bitcoin verhindern

Die USA sehen Vorteile in Kryptowährungen wie Bitcoin und wollen die internationale Nutzung erleichtern. Doch das Bundesfinanzministerium will das nicht zulassen.Die deutsche Bundesregierung stellt sich auf internationaler Ebene gegen eine Förderung von Kryptowährungen wie Bitcoin.
Mehr anzeigen... 22. Februar 2015

Die Schäuble-Chain: ein praxisnahes Exempel, wie die Blockchain die Welt verbessern kann

"Redbeard and Barbossa divide the New World." Foto von Pascal via flickr.com. Lizenz: Kein Copyright Als Reaktion auf die Panama Papers will die Bundesregierung ein Register aufbauen, in dem sämtliche Unternehmen mitsamt den Eigentümern und Begünstigten geführt werden.
Mehr anzeigen... 28. April 2016

Google und Ford in Lobby-Gruppe für selbstfahrende Autos

Eine Reihe namhafter potenzieller Konkurrenten auf dem Zukunftsmarkt der autonomen Autos haben sich nun für eine Lobby-Gruppe zusammengeschlossen. Gemeinsam wollen sie für die Technik werben und deren Vorzüge anpreisen.
Mehr anzeigen... 27. April 2016

Kommentar hinterlassen