Letzte News

Linux Foundation schmiedet Allianz für Blockchain-Standard

Standard

Die Linux Foundation und Größen der IT- und Finanzbranche gründen eine Initiative für die Blockchain-Technik. Open-Source-Software soll den Online-Zahlungsverkehr (etwa mit Bitcoin) standardisieren und absichern.

Unter dem Dach der Linux Foundation hat sich eine Allianz aus IT-Konzernen und Banken zusammengefunden, die einen Blockchain-Standard entwickeln will. Das Verfahren hinter Krypto-Zahlungsmitteln wie Bitcoin solle als Open-Source-Framework standardisiert und weiterentwickelt werden, teilte dieLinux Foundation mit. Das Projekt soll ein unternehmenstaugliches, branchen-übergreifendes Framework bereitstellen, das Entwickler für industriespezifische Anwendungen, Plattformen und Hardware verwenden können.

Artikel auf Heise.de weiterlesen...

Ähnliche Newsmeldungen

Versicherungsgigant Allianz testet die Blockchain

Der deutsche Versicherungskonzern Allianz hat bekanntgegeben, die Blockchain Technologie erfolgreich mittels Smart Contracts (intelligenter Verträge) getestet zu haben. Das Unternehmen gibt sich erstaunlicherweise positiv bezüglich der Blockchain Technologie und dessen Potenzial die Konkurrenz zwischen ...
Mehr anzeigen... 20. Juni 2016

Allianz-Versicherung testet Blockchain-Technik mit „Katastrophen-Anleihen“

Blockchain-Technik ist als neue Wunderwaffe der Finanzindustrie in aller Munde. Versicherungsriese Allianz hat das mal in einem Pilottest ausprobiert und zeigt sich angetan. Der deutsche Versicherungskonzern Allianz hat offenbar einen erfolgreichen Testlauf mit einer Blockchain für Finanzinstrumente ...
Mehr anzeigen... 15. Juni 2016

Allianz: Versicherungskonzern implementiert Blockchain-Technologie

Die Nutzung der Blockchain-Technologie im Versicherungssektor etabliert sich auch außerhalb von Großbritannien. Der Münchner Versicherungskonzern Allianz gab diese Woche bekannt schon sehr bald die Blockchain-Technologie für den Handel mit sogenannten „CAT-Bonds“ einzuführen.
Mehr anzeigen... 16. Juni 2016

Apache-Gründer wird Blockchain-Projekt Hyperledger leiten

Der bekannte Open-Source-Entwickler Brian Behlendorf, ein Gründungsmitglied der Apache Foundation, ist zum Executive Director von Hyperledger ernannt worden, ein Projekt, das Blockchain-Nutzung in Unternehmen auf quelloffener Basis ermöglichen will.
Mehr anzeigen... 20. Mai 2016

Blockchain Allianz zur Bekämpfung krimineller Aktivitäten

Eine Gruppe prominenter Bitcoinunternehmen und Einzelpersonen gründeten, unter Führung der “Chamber of Digital Commerce”und “Coin Center”, die ”Blockchain Allianz” (Blockchain Alliance).
Mehr anzeigen... 23. Oktober 2015

Kommentar hinterlassen