Letzte News

Spieleplattform G2A akzeptiert zukünftig Bitcoin

Standard

Diese Nachricht wird Gamer und Bitcoin-Enthusiasten gleichermaßen erfreuen!

G2A ist eine der größten Plattformen für Spiele und hat nun angekündigtBitcoin als Zahlungsmittel auf seinem G2A.com Marktplatz zu akzeptieren. Um die einwandfreie Nutzung des neuen Features zu gewährleisten, arbeitet das Unternehmen mit BitPay zusammen. Dies soll eine schnelle Bitcoin-Transaktion möglich machen.

Artikel auf Btc-echo.de weiterlesen...

Ähnliche Newsmeldungen

Spieleplattform G2A wird Bitcoin akzeptieren

Diese Nachricht wird Gamer und Bitcoin-Enthusiasten gleichermaßen erfreuen! G2A ist eine der größten Plattformen für Spiele und hat nun angekündigtBitcoin als Zahlungsmittel auf seinem G2A.com Marktplatz zu akzeptieren.
Mehr anzeigen... 14. Oktober 2015

Steam nimmt Bitcoinzahlungen an

Valves Spieleplattform Steam gesellt sich in die Reihe der Bitcoin-akzeptierenden Händler. Die Abwicklung der Zahlungen übernimmt der Dienstleister Bitpay. Bei der Spieleplattform Steam kann man nun auch mit Bitcoins bezahlen und seine Shop-Wallet damit aufladen.
Mehr anzeigen... 28. April 2016

Steam akzeptiert Bitcoin

Es wurde bereits lange darüber gemunkelt, dass die Spieleplattform Steam schon bald Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren wird. Jetzt wurde aus der Vermutung Realität – zukünftig akzeptiert der Spiele-Gigant mit Hilfe des Zahlungsabwicklers BitPay die digitale Währung.
Mehr anzeigen... 28. April 2016

Bitcoin & Steam: Wie man bei Steam Games mit Bitcoins kauft.

Auf der 2003 gestarteten Spieleplattform Steam kann man seit April seine Computerspiele auch mit Bitcoins bezahlen. Endlich! Gerade in Deutschland ist der Dienst wegen seinem breiten Angebot und seiner Unkompliziertheit unter Gamern sehr beliebt.
Mehr anzeigen... 31. Mai 2016

Höhere Bitcoin-Gebühren könnten zum Normalfall werden

Auch wenn Bitcoin, wie viele Medien gerne berichten, keinem „Alptraum“ mit Hinblick auf die Skalierbarkeit gegenübersteht, so müssen wir uns zukünftig eventuell aber auf höhere Gebühren und längere Transaktionszeiten einstellen.
Mehr anzeigen... 4. März 2016

Kommentar hinterlassen