Letzte News

Was Sie jetzt über Bitcoin XT wissen sollten

Standard

Bitcoin XT, die Erweiterung der Bitcoin Software wurde kürzlich veröffentlicht und eine „Pandora Box“ eingerichtet, die Netzwerkprobleme überwacht. Wichtig ist: Bitcoin XT ist eine eigenständige Software, sie ersetzt die Bitcoin Core Software also nicht, sondern bietet eine Alternative.

Bitcoin XT wurde von Gavin Andresen und Mark Hearn vorgestellt. Die beiden Entwickler möchten den Nutzern die freie Entscheidung lassen: Sie selbst sagen, die Nachfrage bestimme, ob die Mehrheit der Beteiligten – von Minern bis hin zu Bitcoin Börsen – sich auf die technischen Neuerungen einlassen.

Artikel auf Btc-echo.de weiterlesen...

Ähnliche Newsmeldungen

Was wissen wir über Shiny Flakes‘ mutmaßlichen Mentor?

Ende September hat der mutmaßliche Shiny Flakes-Betreiber Maximilian S. überraschend ein Geständnis über seine spektakuläre Karriere als Deepweb-Drogendealer abgelegt. Dabei sagte er auch aus, dass er sein „Projekt“ vor zwei Jahren auf Anraten und mit freundlicher Unterstützung eines erfahrenen ...
Mehr anzeigen... 28. Oktober 2015

Dänische Firma auf dem Weg die Kryptowährungs-Industrie zu revolutionieren

CCEDK.com, eine führender Börse für Kryptowährungen, hat den Weg für die allgemeine Akzeptanz von Krytowährungen freigemacht. „Wir haben die Stärken von digitalen Währungen wie z.B. Bitcoin mit der allgemeinen Akzeptanz der verbreitetsten Kreditkarten-Arten kombiniert“, sagte Geschäftsführer ...
Mehr anzeigen... 18. Juni 2015

Bitcoin Transaktionen mixen und anonymisieren

Wir haben das Team von CoinMixer zum Thema Bitcoin Mixen und der Anonymisierung von Bitcoin-Zahlungen befragt. CoinMixer.se operiert seit 2015 und führt Anonymisierungen von Bitcoin-Zahlungen durch.
Mehr anzeigen... 4. Mai 2016

Anonymisierungs-OS Tails jetzt mit modernerem Browser

Politische Lösungen für eine sichere Zukunft der KommunikationNach den Snowden-Enthüllungen steht eine Diskussion an, was wir zukünftig besser machen können, um Spionage und großflächige Massenüberwachung zu verhindern.
Mehr anzeigen... 11. Juni 2016

Dead Man Zone: Totmannschalter im Darkweb

Whistleblower können bei Dead Man Zone Dokumente hinterlegen, die veröffentlicht werden, falls ihnen etwas zustößt - ein digitaler Totmannschalter. Ob sie der Webseite als Lebensversicherung vertrauen sollten, ist allerdings fraglich.
Mehr anzeigen... 23. September 2014

Kommentar hinterlassen