Letzte News

Bitcoin-Wechselstuben

Währungen direkt bei einem Händler umtauschen

Bei Bitcoin-Wechselstuben (im englischen auch Exchanges genannt) kannst du Euro bzw. US-Dollar zu einem bestimmten Preis in Bitcoins umtauschen, oder auch umgekehrt Bitcoins zu Euro bzw. US-Dollar wechseln. Es gibt viele verschiedene solcher Anbieter, im folgenden findest du eine umfassende Übersicht.

Name Währungen Zahlungsarten (Kauf) Kaufkurs Auszahlungsarten (Verkauf) Verkaufskurs Anmerkung
BTCDirect Euro zu Bitcoin, Litecoin oder Ether, Bitcoin, Litecoin oder Ether zu Euro Kreditkarte, Sofortüberweisung, iDeal, Mybank, Banküberweisung, Giropay, oder Bancontact/Mister Cash 836,95 € Banküberweisung, Neteller (kommt bald) 808,16 € Großer europäischer Anbieter aus den Niederlanden, akzeptiert auch Kreditkarte und verkauft neben Bitcoins auch Litecoins
Anycoin Direct Bitcoin, Blackcoin, Dogecoin, Dash, Feathercoin, Litecoin, GCRCoin, Peercoin und Ether zu Euro Sofortüberweisung, SEPA-Banküberweisung, Bancontact / Mistercash, Giropay, iDEAL, Mybank, TrustPay 835,49 € SEPA-Banküberweisung, PayPal 801,38 € Europäischer Anbieter ebenfalls aus den Niederlanden, handelt auch viele Altcoins, 0,25 € kostenlos für einen Like auf Facebook
Coinimal Bitcoin, NXTcoin und Ethereum (nur kaufen) Sofortüberweisung, Neteller, Skrill, Giropay / EPS, SEPA-Banküberweisung, OBT, Cash2Coin SEPA-Banküberweisung, Amazon.de-Gutscheine, Skrill, Neteller, PayPal Anbieter aus Österreich, handelt neben Bitcoin auch NCTcoin und Ethereum, 5 € kostenlos bei vollständiger Verifizierung
Coinbase Euro oder US-Dollar zu Bitcoin, Bitcoins zu Euro oder US-Dollar Kreditkarte, Banküberweisung Banküberweisung Nur außerhalb von Deutschland verfügbar
BitcoinKaufen.eu Euro zu Bitcoin Sofortüberweisung 571,42 € Anbieter aus Deutschland zum Kaufen von Bitcoins, jedoch mit relativ hohen Preisen
HappyCoins Euro zu Bitcoin, Bitcoins zu Euro iDEAL, Bancontact Mister Cash, GiroPay oder Sofortüberweisung 393,71 € Banküberweisung (SEPA) 389,79 €
LiteBit Euro zu Bitcoin, Bitcoins zu Euro (US-Dollar und Pfund sollten auch bald verfügbar sein) SEPA-Banküberweisung, Sofortüberweisung, iDeal, Mister Cash Bancontact, GiroPay, Carte Bleue, Bitcoin, Litecoin, Darkcoin oder Dogecoin 844,22 € Banküberweisung 792,58 € Kauft und verkauft neben Bitcoin noch viele weitere Kryptowährungen, die teilweise auch als Zahlungsoptionen genutzt werden können
BTCexpress Euro zu Bitcoin, Bitcoins zu Euro Sofortüberweisung, SEPA-Banküberweisung, Giropay, und eps Ohne Registrierung
bit4coin (Info) Euro zu Bitcoin SEPA-Banküberweisung, Shopüberweisung.de, PayPal (nur bei Geschenkkarte per Post) 393,54 € Verkauft Geschenkgutscheine die per Post oder SMS versendet werden und sich nach aktuellem Kurs in Bitcoins einlößen lassen, keine Registrierung notwendig
VirWox BTC, EUR, USD, CHF, GBP, SLL Kreditkarte, PayPal, Paysafecard, Sofortüberweisung, Skrill, OKPAY ? Banküberweisung, PayPal, Skrill ? Linden Dollars dienen als Zwischenwährung, akzeptiert viele Zahlungsarten die andere Wechselstuben nicht annehmen

Hinweis: Da sich die Kursdaten der jeweiligen Anbieter sehr schnell ändern können, für den aktuellen Kurs bitte immer auf der jeweiligen Website nachschauen. Die hier gezeigten Werte sollen nur einen groben Überblick über die preislichen Unterschiede geben.

Neben den Wechselstuben existieren auch zahlreiche Online-Börsen und Marktplätze, bei denen die Benutzer direkt miteinander handeln, und so den Preis in gewisser Weise nach Angebot und Nachfrage selbst bestimmen.

veröffentlicht am
zuletzt geändert am

19 Kommentare

  1. Tolle Übersichtsseite endlich! Ich wollte lange schon Ethereum Kaufen / erwerben und habs endlich geschafft. Auf der Seite fehlt noch Coinmama oder nicht. Es macht übrigens Sinn Ethereum möglichst schnell zu kaufen, da die Kurse in den nächsten Monaten steigen werden. Mit Coinmama siehe Link auf meinem Namen (oder link hier mit 5% Aktion: https://goo.gl/CtsrFq) , habe ich gute Erfahrungen gemacht und musste nicht so mühsam alle Personalien angeben. Bin froh, dass ich nun gekauft habe. Das Ethereum Mining macht im Moment keinen Sinn. Danke für den Blog hier! Grüsse aus Basel

    • Scheinbar hat niemand eine Ahnung, was mit BTCexpress passiert ist. Ich habe zuletzt Anfang Oct.2016 bei denen EU -> BTC auf Wallet gewechselt. Anfang dieser Woche musste ich feststellen, das die Site off ist. Dachte erst, das wäre nur kurzfristig (Updates etc.) aber auch bis heute ist und bleibt die Site offline.
      Ist eigentlich schade, denn BTCexpress war nicht nur vertrauenswürdig und hat immer sauber und korrekt abgewickelt und es hat bei mir nie (ca. 1 Jahr)Probleme gegeben. Zudem war BTCx meines wissens der einzige Anbieter, bei dem man keinen ID-Strip hinlegen musste und keine dieser krass überzogenen sog. „Verifizierungsprozesse“ abwickeln.
      Ich werde die Anfang kommender Woche halt mal per normalPost anschreiben, um zu erfahrfen, ob man mit denen überhaupt noch rechnen kann und ggf. wann. Ich gebe eine evl. Antwort von denen dann hier weiter.
      Vorrangig bin ich derzeiten händeringend auf der Suche ach einem gleichwertigen Unternehmen, wo man so ca. 250 – 500 EU mtl. ohne Hergabe aller persönlichen IDs (Pass, Ausweis , sämtliche Bankdaten, HandyNrn und und und) sondern nur mit normalen SEPA-Bankdaten, eMail und allenfalls noch 1 HandyNr und Postadresse ohne diesen sonstigen Totalstress seine Angelegenheiten abwickeln kann. Wer da also was konkretes weiss bitte lasst es mich mal wissen. [ehemals Coinimal, jetzt BitPanda kawnn mn getrost vergessen, das stresst einen nach der Basisanmeldung schon die Freischaltung ohne Ende und Sofortüberweisung funktioniert auch nichtg richtig).
      Also Leutz, wer da ne zuverlässige Info da für mich hat, bitte Kontakt: Randy_TomCat [at] 2018.temporarily.de
      DANKE shon mal im Voraus 😀

      • Ich nutze zur Zeit bit4coin. Die sind bis jetzt sehr zuverlässig, machen einen guten Eindruck und wenn man Geschenkkarten per Post schicken lässt kann man auch mit Paypal zahlen. Nachteil ist, dass es nicht so schnell geht, es sei denn man benutzt die Zahlungsmethode Shopüberweisung, der ich aber nicht ganz traue.

        Was diese Seite hier angeht, die scheint leider auch nicht mehr gepflegt zu werden :(

  2. Warum kann man nirgendwo mehr Bitcoin kaufen ohne seinen Personalausweis hochzuladen? Angeblich ist das bei Giropay erforderlich, das kann aber gar nicht sein. Und in Deutschland ist es Unternehmen eigentlich sogar verboten Kopien von Personalwausweisen zu machen.

  3. Ich habe mich bei BTCDirect registriert. Die Gebühren die dort verlangt werden sind ja richtig unverschämt. Erst heißt es, die Gebühren wären im teuren Umrechnungskurs schon drin, und dann verlangen sie nochmals Gebühren!

  4. Vielleicht sollte man noch erwähnen dass BTCDirect nicht nur die Handynummer verlangt sondern auch einen Videochat oder einen Reisepass zur Identitätsprüfung. Da hört bei mir dann der Spaß auf. Hätte ich das vorher gewusst, dann hätte ich mich da erst gar nicht angemeldet. Ich frag mich nur wozu, wenn ich mit Giropay bezahle ist das doch wohl nicht nötig. Zumal andere Anbieter das auch nicht verlangen.

    Ich hoffe die löschen meine Daten jetzt wieder, aufgefordert habe ich sie dazu :(

  5. Pingback: Das Bitcoin-Handbuch – Tutorial zur digitalen Währung: Wo und wie kauft man Bitcoins? - BASIC thinking

Kommentar hinterlassen